Berichte SAison

Herren 1 mit Sieg in Meisterschaft und Cup
, Hüsler Martin / Fotos: Livia Koller u. Dani Gmünder
Der TV Appenzell schlägt die SG Seen Tigers/Pfadi Winterthur und doppelt im Cup gegen die SG GC Amicitia/HC Küsnacht nach.
Noch keine Punkte für U19 Handball-Junioren Appenzell/Teufen
, Handball Redaktion
Die Handball-Junioren U19 Inter der Spielgemeinschaft Appenzell/Teufen mussten sich bei den Arbon Lakers mit 21:35 (13:17) auch im dritten Spiel geschlagen geben.
FU18I - Angekommen
, Sutter Tobias
Die FU18I des TVA schöpft zum ersten Mal in dieser Saison ihr Potential aus und entscheidet das Appenzeller Derby mit einer ansehnlichen Teamleistung 29:14 klar für sich.
Erkämpfter und erspielter Sieg der TVA Handball-Damen 1
, TVA
Im dritten Meisterschaftsspiel der 2. Liga erkämpften und erspielten sich die Damen 1 der Handballriege des TV Appenzell gegen die BSG Vorderland mit 26:21 (13:12) einen insgesamt verdienten Sieg.
Herren 2 reüssieren Zuhause
, Sutter Benedikt
Die 2. Mannschaft des TVA gewinnt ein umkämpftes Heimspiel gegen den SV Fides 2 mit 31:29.
Herren 2 erfüllt die Pflicht
, Sutter Benedikt
Letzten Sonntag war die 2. Herrenmannschaft zu Gast in Wittenbach. In einem über weite Strecken emotionslos vorgetragenen Spiel werden zwei Punkte ins Trockene gebracht.
Herren 1 am Schluss noch ins Zittern geraten
, Martin Hüsler / Fotos: Fabian Koller
Der TV Appenzell gewinnt gegen die zweite Mannschaft von Fortitudo Gossau 28:25 (12:11).
Frauen 1 trafen auf starkes Weinfelden
, Martin Kradolfer / Foto: Dani Gmünder
Die 2. Liga-Damen des BSV Weinfelden Handball waren für die Frauen des TV Appenzell zu stark, sodass sich die Innerrhoderinnen zuhause mit 20:27 (10:13) geschlagen geben mussten.
FU18I noch nicht angekommen
, Sutter Tobias
Die FU18I des TVA verliert auch das zweite Meisterschaftsspiel gegen die SG Lakers. Die Spielerinnen des TVA erleiden eine empfindliche Niederlage und können ihr Potenzial wiederum nicht ausschöpfen.
Herren 1 - Erste zwei Punkte im Trockenen
, Martin Hüsler / Fotos: Dani Gmünder
In einem spannenden Spiel gewinnt der TV Appenzell gegen Pfader Neuhausen 26:24. In der Begegnung zweier Verlierer aus der Startrunde der Meisterschaft behielten die 1.-Liga-Handballer des TV Appenzell am Samstagabend das bessere Ende für sich. Ein nie nachlassender Kampfgeist war der massgebliche Grund für den doppelten Punktegewinn.
MU17 startet mit Niederlage
, Streule Bruno
Die Spielgemeinschaft MU17 Appenzell/Teufen unterliegt in Stammheim trotz einwandfreier kämpferischer Leistung mit 28:24.
Herren 1 noch nicht im richtigen Tritt
, Martin Hüsler
In einem Spiel, über dessen Ausgang es relativ früh keine Zweifel mehr gab, mussten die 1.-Liga-Handballer des TV Appenzell am letzten Samstagabend die beiden Punkte in Arbon lassen.
Frauen 1 mit gutem Spiel gegen starken Gegner
, Martin Kradolfer / Fotos: Dani Gmünder
Im ersten 2. Liga-Meisterschaftsspiel der Saison trafen die Innerrhoderinnen zuhause auf ein starkes Arbon 2. Sie erlitten trotz guter Leistung eine 19:26-Niederlage.
Eine Saison mit manchen Unbekannten
, Martin Hüsler / Fotos: Fabian Koller
Die 1.-Liga-Handballer des TV Appenzell starten am Samstag in die Meisterschaft 2021/22...
Diskussionslose Niederlage der FU18I
, Sutter Tobias / Fotos: Fabian Koller
Die FU18I des TVA verliert das erste Meisterschaftsspiel gegen die SG Fürstenland Hornets. Die Spielerinnen des TVA fanden nie richtig ins Spiel und verloren folgerichtig deutlich mit 14:37.
Heimspieltag U11 - auch im Zeichen der Dankbarkeit
, HR-Redaktion
Lockere Stimmung und freudige U11-Handballkinder zu Gast in der Wührehalle. Am Sonntag trafen sich sechs Teams zum ersten Spieltag der neuen Saison...
FU18I Bericht Trainingstage 13.-15.08.
, Spielerinnen FU18
Vom 13. - 15. August fanden drei intensive Trainingstage der FU18I statt.
Wenn Harasse horizontal gestapelt werden
, Hüsler Martin
Der Riegentag der Handballriege war diesmal an Fernsehsendungen angelehnt und schlug freudige Wellen - diesmal auf verschiedenen Dorfplätzen.
Verdankung Hans Sollberger
, Infanger Maria
Hans Sollberger wurde für sein Meisterwerk: das Verfassen der Chronik und für seine langjährige wohlwollende Unterstützung der Handballriege verdankt.
MU19 - Im letzten Saisonspiel die erste Niederlage
, Valaulta Reto / Fotos: Dani Gmünder
SG Fortitudo Gossau Futuro : TV Appenzell 27:26 (14:10)
FU16 mit erfolgreichem Saisonabschluss & Aufstieg
, Sutter Tobias, Fotos: Livia Koller
Abschlusssieg. Inter-Aufstieg. Die FU16 des TVA schliesst eine spezielle Saison erfolgreich ab.
FU16 verliert nach ansehnlicher Leistung knapp
, Sutter Tobias, Fotos: Koller Fabian
Die FU16 des TVA verliert nach einer ausgeglichenen und spannenden Partie in letzter Sekunde.
Erste Niederlage der FU16
, Sutter Tobias
Die FU16 des TVA verliert zum ersten Mal in dieser Saison klar. Zum Schluss lautet das Resultat auf der Anzeigetafel 29:23.
MU17 beendet ungeschlagen die Saison
, Streule Bruno / Fotos: Dani Gmünder
Mit einem deutlichen Sieg gegen Teufen (36:16) bestätigt die MU17 seine Leaderposition.
MU19 – überzeugender Inter-Aufstieg
, Streule Bruno / Fotos: Dani Gmünder
Auch im siebten Spiel siegte das MU19 Team der Handballriege und schafft den vorzeitigen Aufstieg in beeindruckender Manier.
MU15 mit Spitzenkampf im Doppelpack
, Sutter Marco / Fotos: Dani Gmünder
Die beiden klaren Tabellenführer duellierten sich gleich zwei Mal innert drei Tagen.
MU15 - ohne zu glänzen zwei Punkte eingefahren
, Sutter/Inauen/Oberle / Fotos: Dani Gmünder
In einer eher fahrigen Partie erarbeiteten sich die MU15 einen mühevollen Auswärtssieg gegen den HSC Kreuzlingen.
MU19 auf der Zielgeraden
, Streule Bruno
Die Tabellenspitze beim Auswärtsspiel in Winterthur konnten die Appenzeller MU19 wieder mit einem klaren 41:19 Sieg bestätigen.
MU17 brilliert in Herisau
, Streule Bruno
Der TVA zeigt in Herisau eine beeindruckende Leistung und gewinnt deutlich mit 40:28.
FU16 nimmt zwei weitere Punkte mit nach Hause
, Sutter Tobias / Fotos: Dani Gmünder
Beim dritten und letzten Spiel gegen den HC Flawil wusste die FU16 durch ansehnliche Angriffskombinationen zu überzeugen und entscheidet dieses mit 33:20 für sich.
MU17 mit Derbysieg in Teufen
, Streule Bruno
Mit einer durchgehend guter Leistung gewann der TVA auswärts mit 38:21.
MU15 mit Steigerungslauf an die Tabellenspitze
, Bericht: Oberle Fabrice; Fotos: Gmünder Daniel
Die MU15 ist auch im zweiten Spiel binnen 6 Tagen gegen die Junioren des SC Volketswil erfolgreich.
MU19 verteidigt die Tabellenführung
, Reto Valaulta / Fotos: Dani Gmünder
Die MU19 liefert auf dem Spielfeld und bezwingt den TV Unterstrass ZH mit 38:18 (18:8).
MU17 siegt im Offensivespektakel
, Streule Bruno
Die MU17 gewinnt im von den Offensivreihen geprägtem Spiel deutlich gegen den TV Herisau.
MU15 mit maixmaler Punkteausbeute aus Doppelrunde und weiterhin ungeschlagen
, Sutter/Inauen, Fotos: Gmünder
Die MU15 siegen in einer hartumkämpften und ruppig geführten Partie verdient mit 21 zu 24.
FU18 Inter Juniorinnen verlieren ihr letztes Meisterschaftsspiel 23:26
, Schmid Barbara / Fotos: Dani Gmünder
Zum letzten Mal spielen die Juniorinnen unter der Trainerin Barbara Schmid. Sie wollen die letzte Chance nutzen, um dem Gegner SG Fürstenland Hornets ein Bein zu stellen. Nach diesem letzten Meisterschaftsspiel beenden sie ihre Juniorinnenzeit und wechseln nach zwei Wochen Pause, altersbedingt, zu den Damen.
Erfolgreicher Start der MU15 in die Doppelrunde
, Sutter / Fotos: Dani Gmünder
Deutlicher Sieg der U15 Junioren gegen den HC Flawil.
MU19 ungeschlagener Leader
, Streule Bruno / Fotos: Dani Gmünder
Nach zwei Siegen innerhalb von fünf Tagen übernimmt das Handball MU19 Team vom TV Appenzell ungeschlagen die Leader Position.
FU16 erfüllt Pflichtaufgaben
, Sutter Tobias; Fotos: Dani Gmünder
Die Juniorinnen des TVA gewinnen zweimal in schwierigen Spielen gegen den HC Flawil und die SG Uzwil/Gossau.
U13-Heimturnier in sprühender Spielfreude
, TVA-Redaktion / Fotos: Dani Gmünder
Auch ohne Publikum wurde dieser Heimanlass zu einem absolut stimmungsvollen Event. Dazu trugen in erster Linie die spielfreudigen und gut gelaunten Teams bei. Für spezielle Brisanz sorgten natürlich auch die Direktbegegnungen der beiden einheimischen Mannschaften.
FU18-Inter-Juniorinnen erkämpfen sich gegen den Tabellenersten ein 16:16 Unentschieden
, Schmid Barbara / Fotos: Dani Gmünder
In einem spannenden Spiel gegen die SG Romanshorn-Kreuzlingen trennen sich die Appenzellerinnen 16:16.
MU15 mit starker Leistung
, Sutter Marco / Fotos: Dani Gmünder
In einer munteren Partie besiegten die Appenzeller vergangenen Samstag den Tabellennachbarn Fortitudo Gossau klar mit 41:33 und bleiben weiterhin ungeschlagen.
FU16 behält in attraktivem Spitzenspiel die Oberhand
, Sutter Tobias/ Fotos: Dani Gmünder
In einer ausgeglichenen und nervenaufreibenden Partie, in welcher kein Team während der 60 Minuten mit mehr als zwei Zählern Differenz davonziehen konnte, zeigt die FU16 des TVA eine starke Leistung.
MU17 spielt Handball zum Geniessen
, Streule Bruno / Fotos: Dani Gmünder
Der MU17 gelang im Sonntagspiel beinahe alles und sprühte regelrecht vor Spielfreude.
MU15 mit Heimerfolg
, Sutter Marco / Fotos: Dani Gmünder
Die MU15 bezwingt nach holprigem Beginn die MU15 des HSC Kreuzlingen souverän mit 30 zu 24.
FU18I verliert in Arbon knapp mit 21:22
, Schmid Barbara
In einem Spiel mit zu vielen Fehlschüssen und einer eindrücklichen Aufholjagd, machen die Appenzellerinnen das Spiel zum Schluss doch noch spannend.
MU17 startet stark in die neue Saison
, Streule Bruno
Die MU17 schlägt dank einer eindrücklichen Mannschaftsleistung den TV Herisau klar.
FU16 gewinnt einseitige Partie
, Sutter Tobias
Nach dem ausgeglichenen Hinspiel in der Vorrunde gewinnen die Appenzellerinnen das Spiel in der Rückrunde klar.
Die FU18-Juniorinnen müssen Tabellenführung abgeben
, Schmid Barbara / Fotos: Dani Gmünder
In einem Spiel mit starken Torhüterinnen auf beiden Seiten und wenigen Toren, hält die SG Fürstenland die Oberhand und schlägt Appenzell 19:15.
MU19 mit grosser Spielfreude zurück
, Kradolfer Martin
Die jungen, wilden 18- bis 19-Jährigen der Handballriege zeigten sich in Zürich beim TV Unterstrass in einer Freude, welche auch den Trainer Reto Valaulta beeindruckte.
FU18 Inter-Juniorinnen gewinnen gegen den LC Brühl
, Schmid Barbara
Nach der coronabedingten Pause spielen die FU18 Juniorinnen die Herbstrunde fertig, welche bis Mitte Mai dauert und fünf Spiele beinhaltet.
FU16 überzeugt mit Auftaktsieg
, Sutter Tobias / Fotos: Dani Gmünder
Die FU16 ist zurück, liefert und spielt nun noch attraktiveren Handball als zuvor.
U15 Junioren siegen zum Auftakt!
, Ivo Inauen / Marco Sutter
Die MU15 startet mit einem verdienten 25:26 Erfolg in die Rückrunde.
Führungswechsel bei den "Zuestöpflern"
, TVA-Redaktion
Hans Sollberger übergibt Präsidium an Silvio Breitenmoser.
Herren 1 mit Derby-Sieg gegen SV Fides
, Martin Kradolfer / Fotos: Dani Gmünder
Nach einem ausgeglichenen Beginn konnten am Sonntagabend die 1. Liga-Handballer des TV Appenzell gegen den SV Fides St.Gallen vor 200 Zuschauern relativ sicher und hochverdient mit 29:24 (13:8) gewinnen. Dieser für die Innerrhoder wichtige Sieg tut sicher ihrem Selbstvertrauen sehr gut.
Juniorinnen FU16 gewinnen Appenzeller-Derby
, Lynn Rusch, Elena Koller
Die Appenzellerinnen werden ihrer Favoritenrolle im Appenzeller-Derby gerecht und gewinnen das Spiel nach einer überzeugenden Leistung mit 45:11.
Frauen 1 findet kein Rezept gegen gegnerische Abwehr
, Martin Kradolfer
Die 2. Liga-Damen der Handballriege des TV Appenzell erleiden beim starken BSV Weinfelden Handball eine 12:18 (6:10) Niederlage.
Herren 1 trotz guter Leistung keine Punkte
, Martin Kradolfer / Fotos: Dani Gmünder
Appenzell musste sich bei Tabellenführer Fortitudo Gossau 2 mit 26:30 (15:12) geschlagen geben.
Herren 1 für flotte Leistung schlecht belohnt
, Martin Hüsler
Der TV Appenzell kassiert gegen den Tabellenzweiten SC Frauenfeld eine keineswegs zwingende 26:30-Auswärtsniederlage.
Frauen 1 im Cup souverän weiter
, Martin Kradolfer / Fotos: Dani Gmünder
Auch wenn unser Frauenteam in der ersten regionalen Cuprunde beim 3. Liga-Team Uzwil/Gossau 2 von den Fürstenländerinnen nicht gross gefordert wurde, kam der souveräne 37:7 (16:2) Sieg erst nach einer guten Leistung zustande und darf in dieser Höhe nicht als selbstverständlich bezeichnet werden.
Herren 1 mit wenig Ertrag bei viel Aufwand
, Martin Hüsler / Fotos: Dani Gmünder
Die 1.-Liga-Handballer des TV Appenzell unterliegen Pfader Neuhauen nach der Cup-Niederlage auch in der Meisterschaft.
FU18-Inter-Juniorinnen gewinnen überraschend hoch
, Schmid Barbara /Fotos: Dani Gmünder
Nach zwei knappen Niederlagen lief es den Appenzellerinnen besser und sie konnten mit einem 17-Tore Vorsprung den Sieg feiern.
Herren 1 mit vielversprechender Startphase
, Martin Kradolfer / Bilder: zVg
Innerrhoder 1. Liga-Handballer muss sich Stäfa noch mit 28:33 (15:13) beugen.
FU16-Juniorinnen landen klaren Sieg
, David Styger/Tobias Sutter / Fotos: Dani Gmünder
Die FU16-Juniorinnen konnten einen ungefährdeten 39:13 Sieg feiern und bleiben weiterhin an der Spitze der Tabelle.
Frauen 1 Ball läuft gut
, Martin Kradolfer / Fotos: Dani Gmünder
Im 2. Liga-Frauen-Handballspiel zwischen dem TV Appenzell und der BSG Vorderland läuft der Ball vor allem für die Innerrhoderinnen, welche diese Partie klar und verdient mit 29:18 (16:8) gewinnen.
MU19 mit Startschwierigkeiten und sehenswerter zweiten Halbzeit
, Reto Valaulta
Die MU19 besiegen die SG Pfadi / Räterschen klar mit 32:16.
MU17 siegt deutlich
, Streule Bruno
Mit einer guten Teamleistung fuhr die MU17 gegen den HC Andelfingen ein glasklarer Sieg ein (39:19).
Endstation erste Runde: Herren 2 im Cup ausgeschieden
, Benedikt Sutter
Die 2. Mannschaft des TVA scheidet in der ersten Runde des Cups auswärts gegen Ligakonkurrent Herisau aus. Die über weite Strecken ausgeglichene Partie kann Herisau erst in den letzten Minuten für sich entscheiden.
FU18I scheidet im Cup aus
, Barbara Schmid
Nach dem Spiel am Vortag ging es am Sonntag gleich weiter im Cup gegen SG Fürstenland.
Herren 1 mit Saisonauftakt nach Mass
, Martin Hüsler / Bilder: Dani Gmünder u. Christoph Keller
Die 1.-Liga-Handballer des TV Appenzell landen gegen den HC Arbon einen souveränen 31:23-Sieg.
FU18I startet mit knapper Niederlage in die Doppelrunde
, Barbara Schmid
Bei ihrem ersten Einsatz an diesem Wochenende kam es für unsere FU18-Inter-Juniorinnen zu einem weiteren Kräftemessen gegen die SG Romanshorn-Kreuzlingen.
FU16 weiterhin erfolgreich
, Tobias Sutter / Bilder: Dani Gmünder
Die FU16 des TVA startete gegen die SG Uzwil/Gossau nach Wunsch in die 1. Halbzeit und wie auch im Training angeschaut wurde die Deckungsarbeit von Beginn an ordentlich ausgeführt.
Frauen 1 schlägt sich achtbar gegen starken Gegner
, Martin Kradolfer / Bilder: Dani Gmünder
Während Zweidritteln der Partie gegen ein sehr starkes Kreuzlingen 2 darf die Innerrhoder 2. Liga Handballerinnen auf einen Punktgewinn hoffen, verliert dann aber mit 24:31 (14:16).
Herren 2 verliert das erste Heimspiel der Saison
, Benedikt Sutter / Bilder: Dani Gmünder
Die 2. Mannschaft des TVA verliert das hart umkämpfte und bis zum Schluss spannende Heimspiel gegen KTV Wil mit 33:34.
Beeindruckende «Visitenkarte» der MU19-Handballer
, TVA-Redaktion
In einer hart umkämpften Partie gewinnen die U19-Handballer des TV Appenzell bei der SG Fortitudo Gossau Futuro mit 20:18 (11:8).
Frauen 1 gewinnt dank Steigerungslauf
, Martin Kradolfer / Bilder: Dani Gmünder
Die in dieser Saison von Reto Valaulta trainierten 2. Liga-Frauen der Handballriege des TV Appenzell konnten in einer coolen Partie auf Augenhöhe bei der SG Uzwil/Gossau 1 schlussendlich mit 18:15 (7:7) verdient gewinnen.
MU17 startet mit Sieg in die Saison
, Bruno Streule
Verstärkt mit vier MU15-Spieler reisten die MU17 nach Bülach zu Züri Unterland.
FU18 Inter-Juniorinnen trotz vielen Fehlschüssen erfolgreich
, Barbara Schmid
Die Juniorinnen hatten auswärts gegen den KTV Wil anzutreten.
MU19 korrigiert Fehlstart
, Martin Kradolfer
Nach dem klassischen Fehlstart im ersten Meisterschaftsspiel mit einer unerwarteten 22:24 Niederlage gegen Teufen der U19 Handballer des TV Appenzell überzeugte bei der zweiten Partie bei Fides in der Kreuzbleiche St.Gallen die Körpersprache ab der ersten Spielminute.
MU15 mit glücklosem Auftritt zum Saisonauftakt
, Marco Sutter
Die MU15 musste sich auswärts in der Buchenwaldhalle Fortitudo Gossau mit 33:40 geschlagen geben.
Herren 2 glückt der Saisoneinstand
, Benedikt Sutter
Gleich zu Beginn der neuen Saison stand mit dem Auswärtsspiel gegen den HC Rover Wittenbach eine herausfordernde Aufgabe vor dem neuen Trainergespann Wüthrich/Sutter.
U11-Heimspieltag: Saisonauftakt vor heimischer Kulisse
, Celine Oberle / Bilder: Dani Gmünder
Der U11-Spieltag in Appenzell verbreitete am Sonntagmorgen schon bald freudig lockere Stimmung.
MU15 - Generalprobe im Cup geglückt
, Marco Sutter / Ivo Sutter / Bilder: Fabian Koller
Nach 6 Monaten Corona-Pause durfte die MU15 endlich wieder für einen Ernstkampf auf das Handballfeld zurückkehren.
FU18-Inter-Juniorinnen starten erfolgreich in die neue Saison
, Barbara Schmid / Bilder Dani Gmünder
Nach einer langen Corona-Spielpause freuten sich die Appenzellerinnen auf ihr erstes Saisonspiel und starteten dementsprechend motiviert.
Missglückter Auftakt der MU19
, Martin Kradolfer
Die 22:24 (16:15) Meisterschafts-Niederlage der TVA U19 Junioren der Handballriege des TV Appenzell gegen Teufen war nicht eingeplant.
Herren 1 in erster Cuprunde ausgeschieden
, Martin Hüsler / Bilder: Dani Gmünder
Die 1.-Liga-Handballer des TV Appenzell verlieren die Cuppartie gegen Pfader Neuhausen trotz starker zweiter Halbzeit 25:27.

Berichte Archiv

Weitere Berichte finden Sie in unserem Archiv.