Handball macht Schule (HMS)

Handball - auch ein Schulsport?

Ist es so, dass an den Schulen nicht mehr Handball gespielt wird? Ist die Sportart schwierig zu verstehen und zu anspruchsvoll, um sie in den Turnunterricht zu integrieren? Wenn man sich die Zahlen der Schulhandball-Schweizermeisterschaft 2018 in Volketswil vor Augen führt, sind die Fragen rasch beantwortet. Rund 600 Schülerinnen und Schüler bewiesen mit ihren Auftritten, dass Handball sehr wohl ein hervorragender Sport für die Schule ist.

Handball ist die ideale Kombination um die koordinativen Fähigkeiten, die Kräftigung, die Ausdauer und den Teamgedanken der Kinder zu fördern. Handball heisst nicht nur Tore werfen. Handball ist das Spiel mit Ball und Köpfchen, das den Kindern den perfekten Ausgleich zum normalen Alltag bietet.

Auch in diesem Jahr findet im Herbst wieder das beliebte, traditionelle Schülerturnier statt. Mehr Info`s auf diesen Seiten unter der Rubrik Schülerturnier.



Ziele HmS

Verschiedendste Sportarten werden in Turnstunden der Schule angeboten. Kinder haben dabei eine wertvolle Möglichkeit, ihre sportlichen Vorlieben zu entdecken und sich einem passenden Verein anzuschliessen. Wunsch und Ziel unserer Handballriege ist es, dass auch unser Sport wieder einen Platz in diesen Schulstunden erhält. 


Kinderhandball Konzept

Der Schweizerische Handball-Verband (SHV) zeigt mit seinem neuen Kinderhandballkonzept auf, welche Ziele im Bereich der jüngsten Handballerinnen und Handballer im Alter von 5 bis 12 Jahren verfolgt werden. Weitere Info`s unter www.kinderhandballkonzept.ch