, Streule Bruno

MU17 startet stark in die neue Saison

Die MU17 schlägt dank einer eindrücklichen Mannschaftsleistung den TV Herisau klar.

Wie zu erwarten war, brauchte der TVA eine gewisse Zeit, bis er die Betriebstempertur erreichte. Der Ball lief stockend durch die Reihen, Würfe wurden in wenig ausichtsreichen Situationen genommen. Gar keine Anlaufzeit brauchte Torhüter Fabian Koller. Gleich 4 Paraden in den ersten 4 Minuten konnte er verbuchen. Dank seiner starken Leistung konnte das Spiel offen gehalten werden. Mit einem direkt verwandelten Freistoss kurz vor der Pausensiren konnte eine 17:14 Führung mitgenommen werden. Die 2. Spielhälfte gehörte dann ganz klar dem TVA. Die Verteidigung stand sehr gut und im Angriff wuchs mit jedem Tor das Selbstvertrauen. Die druckvoll vorgetragenen Auslösungen konnten vom starken Rückraum sicher verwertet werden. Mit dieser erfreulichen Leistungsteigerung konnte ein klarer 26:35 Auswärtssieg eingefahren werden.

Zu dieser tollen Mannschaftsleistung beigetragen haben: Koller Fabian (17 Paraden, 42% Quote!), Vujic Marko, Appenzeller Noah (2), Dörig Livio (1), Inauen Lukas (1), Inauen Marco (11), Kalt Robin (13), Manser Raoul (6), Sutter Fabio (1)